Paul Breuer, Armin Kring und Dietmar Roller

Die Sendung vom 5. Juli 2015

Sendung verpasst? Hier gibt es 3 nach 10 zum Nachhören.


Die Gäste

Paul Breuer

Paul Breuer

Kaum einer in Siegen-Wittgenstein dürfte ihn nicht kennen. Er engagiert sich in zahlreichen Vereinen, Verbänden und Vereinigungen und war darüber hinaus 11 Jahre lang Landrat. Der wäre er auch gerne geblieben, wäre da nicht der 31-jährige Widersacher Andreas Müller gewesen, der ihn in einer Stichwahl am 15. Juni 2014 mit einem Schlag arbeitslos machte.

Armin Kring

Armin Kring

Er ist ein Urgestein und der Mann der Tat, der sich weit über das übliche Maß hinaus engagiert. Er ist gelegentlich ein strenger Lehrer aber auch ein sehr fürsorglicher und menschlicher Trainer – so beschreibt ihn der Christliche Leichtathletik Verein auf seiner Internetseite. Im Januar 2015 wurde er bei einer Sportlerehrung zum Trainer des Jahres 2014 gewählt.

Dietmar Roller

Dietmar Roller

Er ist Experte für Menschenrechts- und Entwicklungszusammenarbeit und verfügt über jahrelange Erfahrung in der Programmkoordination von Hilfsprojekten. Acht Jahre arbeitete er im Vorstand der Kindernothilfe in Duisburg und als selbstständiger Berater internationaler Nicht­regierungs­organisationen. Seit April 2013 ist er Vorstandsvorsitzender von IJM Deutschland.


Die Bilder zur Sendung