Kerstin Cameron, Katrin Mehlich und Henk Vink

Die Sendung am 22. Juli 2018

Ab dem 23. Juli 2018 können Sie die gesamte Sendung hier nachhören.


Die Gäste

Kerstin Cameron

Sie wurde in Nigeria geboren, lebte jahrelang in Afrika und verdiente als Pilotin ihr Geld. Weil sich ihr Mann betrunken vor ihren Augen umbringt, sitzt sie unschuldig unter Mordanklage für 370 Tage im Frauengefängnis von Tansania – unter schlimmsten Bedingungen und getrennt von ihren Kindern. Heute lebt sie in Burbach und arbeitet hauptberuflich als Künstlerin. Ihr Schicksal wurde sogar verfilmt.

Katrin Mehlich

Sie ist Kabarettistin, Kulturbeauftragte und Autorin. Seit 2000 stellt sie als Daubs Melanie jedes Jahr ein neues Kabarettprogramm auf die Beine und Bühne. Seit ihren Anfängen als Daubs Melanie bei Radio Siegen sind 25 Jahre vergangen. Die hiesige Presse bezeichnet sie als „Siegerländer Kabarettqueen“ – die „weiß, sich mit virtuosem Sprachwitz und genialen Gedankengängen in Szene zu setzen“.

Henk Vink

Er ist der erste Niederländer, der alle 82 „Viertausender“ der Alpen bestiegen hat. Es waren die Urlaube mit seinen Eltern in den Schweizer Bergen, die seine Leidenschaft für das Bergsteigen und Klettern geweckt haben. In Utrecht studierte er Zahnmedizin und war in der holländischen Bundeswehr als Zahnarzt tätig. Seit 1987 führt er mit seiner Frau erfolgreich eine Zahnarztpraxis in Feudingen.