Karin Tietze-Ludwig, Matthias Kringe und Detlef Wetzel

Die Sendung vom 2. März 2014

Sendung verpasst? Hier gibt es 3 nach 10 zum Nachhören.


Die Gäste

Karin Tietze-Ludwig

Karin Tietze-Ludwig

Sie wurde am 31. Mai 1941 in Siegen geboren und wollte eigentlich Stewardess werden. Doch dann kam alles anders. Über 30 Jahre lang moderierte sie die Lottoziehung in der ARD und brachte so manchen Zuschauer zum Schwitzen. Ihre letzte Ziehung moderierte sie am 17. Januar 1998. Von vielen wurde sie liebevoll „Lottofee“ genannt“.

Matthias Kringe

Matthias Kringe

Als Vater der Dilldappen hat sich der Autor und Cartoonist in unserer Region längst einen Namen gemacht. Seit 1982 gibt er den Dilldappen-Kalender heraus. Er arbeitet für verschiedene Magazine und gehört seit vielen Jahren zum festen Team des deutschen Magazins MAD. Zudem ist er noch Lehrer für digitale Gestaltung und Verfahrenstechnik.

Detlef Wetzel

Detlef Wetzel

Von November 2013 bis Oktober 2015 war er der erste Vorsitzende der IG Metall und damit Chef der größten und einflussreichsten Gewerkschaft Deutschlands – in der er bereits seit 1969 Mitglied ist. Zuvor war er sechs Jahre als Vizechef aktiv. Sein Hobby ist die Imkerei, sein besonderes Kennzeichen das unüberhörbare rollende R.


Die Bilder zur Sendung